Zu sehen ist das Front-Cover des Artworks zum Debütalbum Labyrinth des Sextetts WAS NUN. Das Artwork ist von Fynn Ribbeck gestaltet. Treppen, unterschiedliche Ebenen, Lichtverhältnisse, Schränke etc. führen durchs Labyrinth - Geräuschkulisse Hannover.

ARTWORK // LABYRINTH #3

Das Artwork für das Debütalbum "Labyrinth" ist von Fynn Ribbeck gestaltet und maßgeschneidert auf die Musik. CHECK HIM OUT #GK001


Das Sextett WAS NUN ist auf diesem Foto in einer Straße der hannoveraner Nordstadt abgelichtet. Moritz Aring, Marvin Zimmermann, Jan Frederik Schmidt, Marcus Lewyn, Anthony Williams und Erik Mrotzek - Geräuschkulisse Hannover.

WAS NUN // LABYRINTH #2

Ab dem 23. Juli 2021 könnt Ihr endlich das Ergebnis sehen und hören. Wir freuen uns sehr, dass WAS NUN ihr Debütalbum bei Geräuschkulisse veröffentlicht. #GK001


GERÄUSCHKULISSE // LABEL für jazz und improvisierte musik mit sitz in hannover #1

Wir möchten uns nochmals ganz herzlich bei Eurer Unterstützung unserer Website und das Interesse an jungem Jazz aus Hannover in den letzten Jahren bedanken. Ab Sommer 2021 werden wir Jazz und improvisierte Musik über das Label Geräuschkulisse veröffentlichen und in eine Zukunft mit viel Musik starten - wir freuen uns Euch wiederzusehen.